THE BLIND SOCIETY

 

 

 

In den vergangenen Jahren wurde Kleidung immer mehr als ein Statement und eine Art des persönlichen Ausdrucks gesehen. Menschen versuchen durch ihre Kleidung auszudrücken wie sie sich fühlen, wie erfolgreich sie sind, ob sie kreativ sind oder was für eine Meinung sie zu einem Thema haben. Viele Personen kaufen teuere Kleidung von High-End-Marken damit sie ihren Mitmenschen zeigen können, wie erfolgreich sie im Leben gerade sind. Denn eine gute äußere Erscheinung übermittelt Wohlstand. Marken wie Gucci, Prada und Chanel werden als exklusiv empfunden, weil sie teuer sind und das hat den Effekt, dass nur wenige Menschen sie tragen können.

REAMO wurde gegründet, um modebewussten Personen eine weitere Möglichkeit zu bieten sich auf diese Art zu äußern und Kleidung zu tragen die exklusiv und einzigartig ist. Die Produkte sind stark limitiert und nicht jeder kann sie tragen. Allerdings nicht weil sie zu teuer sind, sondern weil die Stückzahl der produzierten Artikel begrenzt ist und diese nach einem Ausverkauf nicht mehr nachproduziert werden.

Es wird Wert darauf gelegt, dass hinter jeder Kollektion eine bestimmte Geschichte oder eine Emotion steckt mit der man sich identifizieren kann.

 

 


Diesen Post teilen


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen